www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=4627


21.07.2017  Norwegen/Chile: Vier Lachsproduzenten werden neue Mitglieder der GSI

Die Lachszüchter Australis Seafoods, Bjoroya, Midt-Norsk Havbruk und Nova Sea haben sich jüngst der Global Salmon Initiative (GSI) angeschlossen, meldet das Portal IntraFish. Damit gehören jetzt 16 Lachszucht-Unternehmen als Mitglieder und acht als assoziierte Mitglieder der GSI an. Die Produzenten bekennen sich damit zu den drei Hauptprinzipien der GSI: Nachhaltigkeit, Transparenz und Kooperation. Sie beteiligen sich an dem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht der GSI und streben gemeinsam nach einer Aquaculture Stewardship Council (ASC)-Zertifizierung.

Lesen Sie zur Global Salmon Initiative (GSI) auch im FischMagazin-Archiv:
27.10.2016 Global Salmon Initiative: 20 Prozent der Farmen jetzt ASC-zertifiziert
12.06.2015 Global Salmon Initiative: Vier große Züchter steigen aus
19.09.2014 Island: Fjardalax ist neues Mitglied der Global Salmon Initiative (GSI)


© 2018 Fachpresse Verlag Hamburg