www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=4791


12.12.2017  Schweiz: Erneut Auszeichnung für Aemme Shrimp

Die Familie Kunz im schweizerischen Burgdorf BE ist im November für ihr Projekt Aemme-Shrimp mit dem OGG-Award der Oekonomischen Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Bern ausgezeichnet worden, meldet die Bauern-Zeitung aus Bern. Von den 24 eingereichten Projekten habe die Garnelenzucht mit Idee und Umsetzung überzeugt, begründete OGG-Vizepräsident Urs Nufer die Entscheidung der Jury. Aemme Shrimp würde "für ein globales Problem eine kleine, lokale Lösung erarbeiten". Die Auszeichnung ist mit 8.000 Franken - fast 6.850,- Euro - dotiert. Im November 2016 hatte die Familie Kunz für ihre Shrimp-Zucht schon den Konsumpreis des Schweizerischen Konsumentenforums (kf) in der Kategorie "Innovativste Konsumentenstory" erhalten. Die Generationengemeinschaft Fritz und Christian Kunz, deren Familie den EyHof in Burgdorf seit 1747 bewirtschaftet, hatte im Jahre 2015 den Wechsel von der Schweinemast zur Zucht von White Shrimps (Litopenaeus vannamei) gewagt, hält jedoch weiterhin auch Mutterkühe, Schafe und Pferde.

Lesen Sie zur Indoor-Shrimpzucht auch im FischMagazin-Archiv:
29.11.2017 Strande: Förde Garnelen baut Shrimp-Zucht im kommerziellen Maßstab
28.02.2017 Internationales Symposium zur Shrimp-Zucht: EuroShrimp 2017
06.11.2015 Schweiz: Erste hofeigene Garnelenzucht startet Verkauf


© 2018 Fachpresse Verlag Hamburg