fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

16.05.2012  Dänemark: Weltweit erste Austernfischerei erhält MSC-Zertifikat

Dänemark: Weltweit erste Austernfischerei erhält MSC-Zertifikat

Sämtliche Europäischen Austern, die im dänischen Limfjord gefischt werden, dürfen jetzt das blau-weiße Logo des Marine Stewardship Councils (MSC) tragen. Im vergangenen Jahr wurden etwa 600 Tonnen angelandet.
Die Austernfischerei im dänischen Limfjord ist die erste Austernfischerei weltweit, der für ihre Nachhaltigkeit und ihr gutes Management ein Zertifikat des Marine Stewardship Councils (MSC) verliehen worden ist. Die Zertifizierung gilt für die gesamte Fangquote. Im vergangenen Jahr fischten 26 Fischer auf Lizenz etwa 600 Tonnen der Europäischen Auster (Ostrea edulis), 2010 waren es noch 1.049 Tonnen. Die maximal zwölf Meter langen Boote setzen dabei Austern-Schürfnetze (dredges) ein. Die Fischerei wird in den westlichen Teilen des Limfjords von Oktober bis Mai ausgeübt. Das Management der Fischerei liegt beim Dänischen Fischerei-Direktorat. Die Bestände der Limfjord-Austern sind kartiert und werden jährlich von Wissenschaftlern - etwa von der DTU Aqua - beurteilt. Diese Informationen bilden die Grundlage für die Festsetzung der Fangquote durch das dänische Ministerium für Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei. Das Fischereidirektorat und die Kommunen sind für die Lizenz- und Quotenvergabe zuständig. Soeren Mattesen, Geschäftsführer des MSC-Klienten Vilsund Blue, hob hervor, dass jetzt sämtliche vier Fischereien, aus denen sein Unternehmen Produkte erhalte, vom MSC zertifiziert seien.

885 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland
Fessmann