fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

07.08.2012  Helgoland: Erneut Junghummer ausgewildert

Im 13. Jahr in Folge hat die Biologische Anstalt Helgoland (BAH) auf Helgoland Hummer ausgewildert, meldet die Tagespresse. Am vergangenen Sonnabend wurden kurz nach Sonnenuntergang an einer Station auf dem Felssockel der Insel 382 gezüchtete Junghummer in die Freiheit entlassen. Der Zeitpunkt nach Einbruch der Dunkelheit wird gewählt, um den kleinen Hummern größtmögliche Sicherheit vor ihren Fraßfeinden zu gewährleisten: 285 Hummer sind einjährige Tiere mit einer Länge von bis zu fünf Zentimetern und 97 zweijährige Hummer messen bis zu neun Zentimeter. Begleitet wurde die Aktion wieder von etwa 170 so genannten Hummerpaten. Seit 2007 bieten die BAH und die Gemeinde Helgoland Patenschaften für Hummer an, die 25,- Euro für ein Jahr und 45,- Euro für zwei Jahre kosten. Bisher haben 1073 Freunde der Krebsart auf diese Weise finanzielle Unterstützung für die Bestandsaufstockung geleistet. Einige der Paten waren extra zu diesem Ereignis angereist, um von Börtebooten aus das Aussetzen zu beobachten. Bevor die Tiere ins Meer gesetzt werden, erhalten sie eine Farbmarkierung, um sie beim Fang von Wildtieren unterscheiden zu können. Von den in den Jahren 2000 bis 2008 ausgesetzten 9.000 Hummern wurden je nach Jahrgang 2 bis 21 Prozent wieder gefangen, schreibt Dr. Isabel Schmalenbach von der BAH.


305 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland