fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

27.05.2013  Tarifverhandlungen: Arbeitgeber bieten ein Prozent

Bei den aktuellen Tarifverhandlungen für die Fischwirtschaft in Bremerhaven und Cuxhaven boten die Arbeitgeber in einer ersten Verhandlungsrunde am Freitag eine Lohnerhöhung von einem Prozent für zwölf Monate. Christian Wechselbaum, Verhandlungsführer und Gewerkschaftssekretär der NGG Region Bremen-Weser-Elbe, zeigte sich empört: "Was uns heute angeboten wurde ist eine reine Provokation der Arbeitgeber." Die NGG fordert eine Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen um 6,5 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Daher kündigte die NGG noch vor der zweiten Tarifrunde, die für den 7. Juni angesetzt ist, "Aktionen in und vor den betroffenen Betrieben" an. An den Verhandlungen am 24. Mai beteiligten sich auf Seiten der Arbeitgeber die Unternehmen Frozen Fish International (Iglo), die Parlevliet-Gruppe (Doggerbank, Eurofrost), Louis Schoppenhauer und Larsen Danish Seafood (Leegina) aus Bremerhaven sowie die Vereinigten Fischmehlwerke (VFC) aus Cuxhaven.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
24.05.2013 Tarifverhandlungen: Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr

831 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland