fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

19.03.2014  Berlin: Große Aquaponik-Farm für 1,25 Mio. Euro

In Berlin soll in diesem Jahr mit dem Bau einer großen Aquaponik-Farm begonnen werden, die auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern jährlich 24 Tonnen Barsche und 35 Tonnen unterschiedlicher Gemüsesorten produzieren soll. Das kündigte Mit-Initiator Christian Echternacht in Kulturaustausch online (IV/2013) an. Echternacht (* 1971) ist Mitbegründer von Efficient City Farming (ECF), die sich mit dem Bau und der Planung von Kreislauf-Farmen im städtischen Raum beschäftigt. Mediale Aufmerksamkeit hatte ECF mit einer Containerfarm erhalten, in der auf einer unteren Ebene 120 Barsche gezüchtet wurden und ein Stockwerk höher verschiedenste Pflanzen wuchsen, deren Nährstoffkreisläufe nach dem Aquaponik-System verbunden waren. Das 32.000 Euro teure Pilotprojekt werfe jedoch keinen Gewinn ab, sagt Echternacht. Jetzt investiere ECF 1,25 Mio. Euro in eine kommerzielle Aquaponik-Farm, die als Referenzanlage für den Verkauf weiterer Farmen dienen soll. Der Fisch soll direkt an die Gastronomie und über einen Hofladen an den Endverbraucher vermarktet werden. Für den Absatz des Gemüses benötige man 350 Abonnenten, die für 15,- Euro wöchentlich eine Gemüsekiste abnehmen.

Lesen Sie zur Aquaponik-Farm in Berlin auch im FischMagazin-Archiv:
27.06.2013 Rostock: Forschungsprojekt zur Aquaponik
23.11.2012 Aquaponik: "Tomatenfisch" für BMFB-Forschungspreis nominiert
28.11.2008 Aquaponik in Berlin: Fisch- und Tomatenproduktion ohne Emissionen

886 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Alaska Seafood