fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

29.04.2014  Belgien: Pittman investiert 2 Mio. Euro in Kapazitätsverdoppelung

Pittman Seafoods, belgischer Produzent von TK-Fisch und -Seafood, investiert 2 Mio. Euro, um die Kapazität seiner Verarbeitung in Zeebrugge zu verdoppeln, meldet das Portal IntraFish. Kern der technischen Neuerungen sei eine neue vollautomatische Schneidelinie für 600.000 Euro, teilt Geschäftsführerin Yoke Vandepitte mit, Tochter von Unternehmensgründer und Inhaber Dirk Vandepitte. Die Maschine des Herstellers Nienstedt kann 70 unterschiedliche Schnitte für Produkte mit einem Gewicht zwischen 6 und 400g leisten. Die Linie wird ein breites Fischarten-Spektrum verarbeiten, darunter Alaska-Seelachs, Farm- und Wildlachs, Kabeljau, Seelachs, Hoki, Seehecht und Pangasius. Neben zahlreichen Naturfilets und Filetportionen bietet Pittman auch Krebsfleisch und Ultra High Pressure (UHP)-Hummer an. Im Zusammenhang mit der Produktionserweiterung werde auch zusätzlicher Büroraum geschaffen.

Das Familienunternehmen Pittman beliefert insbesondere in Frankreich, Deutschland und den Benelux-Ländern den LEH, darunter Colruyt und Delhaize in Belgien sowie Auchan, Leclerc, Picard und Systeme U in Frankreich, außerdem Kunden im Foodservice und in der Industrie. Der Umsatz von derzeit 37,9 Mio. Euro (2012) soll innerhalb der kommenden drei Jahre auf 50 Mio. Euro wachsen. Im Zusammenhang mit den Expansionsplänen steht auch die Neugründung des Handels- und Produktionsunternehmens Omega C-Foods in Chile, eine Kooperation mit den Seafood-Veteranen Javier Infante und Horacio Lyon, im September 2013. Vor der ISA-Krise habe Pittman schon über 15 Jahre in Chile gekauft, dann jedoch den Fokus nach Norwegen verlegt, sagt Vandepitte. Jetzt investiere man wieder in Chile, unter anderem auch, um in amerikanische Märkte wie die USA, Brasilien und Venezuela zu exportieren. Auch einen Führungswechsel bereite Pittman vor: innerhalb der nächsten drei wolle CEO Dirk Vandepitte nach 37 Jahren die Firmenleitung an Yoke Vandepitte und ihren Mann Dieter Sanders übergeben.

Lesen Sie zu Belgien auch im FischMagazin-Archiv:
12.03.2014 Belgien: Die 20 größten fischwirtschaftlichen Betriebe
18.11.2013 Belgien: Fisch-Einkaufsführer empfiehlt erstmals Fisch mit ASC-Logo
28.11.2012 Belgien: Sodexo serviert MSC-Fisch im EU-Parlament

784 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland