fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

25.07.2014  Kanada: Marine Harvest-Farm muss ASC-Bewertung verschieben

Marine Harvest Canada musste die Bewerbung um ein Zertifikat des Aquaculture Stewardship Councils (ASC) für seine Lachszucht in der Shelter Bay (British Columbia) vorerst auf Eis legen. Der Grund: in einem der Gehege hatten sich sechs Seelöwen verfangen und waren ertrunken, teilte MH-Pressereferentin Clare Backman dem Portal IntraFish mit. Eine technische Fehlfunktion in der Zuchtanlage hatte den Tieren ermöglicht, ein so genanntes "Raubtiernetz" zu umgehen, ohne dass sie jedoch die Netzgehege anschließend wieder verlassen konnten. Das Anfang dieses Monats von Tauchern entdeckte Vorkommnis führt dazu, dass sich Marine Harvest für diese Farm frühestens in zwei Jahren wieder um das ASC-Zertifikat bewerben darf. Denn die ASC-Regularien sehen vor, dass es in einer Farm, die sich zertifizieren lässt, innerhalb von zwei Jahren höchstens "neun tödliche Vorfälle" geben darf, wobei darunter nicht mehr als zwei Meeressäuger sein dürfen. Um eine Wiederholung des Unglücks zu verhindern, prüft Marine Harvest derzeit alle seine 319 Gehege an insgesamt 40 Farmstandorten. Nicht betroffen von dem Vorfall sei eine andere MH-Farm in der Marsh Bay, deren ASC-Bewertungsverfahren weitergeführt werde.

Lesen Sie zum ASC auch im FischMagazin-Archiv:
21.07.2014 Dänemark: Danforels Forellenzucht in Christiansminde ist ASC-zertifiziert
15.07.2014 Chile: Erste Lachszucht erhält ASC-Zertifizierung
08.07.2014 Belize: Acht Shrimp-Farmen bereiten ASC-Zertifizierung vor


627 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Fessmann
Royal Greenland