fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

08.10.2014  Alaska: Fangquote für Bristol Bay-Königskrabben um 16 Prozent erhöht

In der US-amerikanischen Bristol Bay (Alaska) dürfen in der am 15. Oktober beginnenden Fangsaison 2014/15 insgesamt 9,9 Mio. Pounds (4.494 t) Königskrabben gefangen werden - ein Plus von 16,1 Prozent gegenüber den 8,6 Mio. Pounds (3.904,4 t) in der letztjährigen Saison. Das teilten Alaskas Behörde für Fisch & Wild (ADF&G) und die Nationale US-Fischereibehörde (NMFS) am Montag mit, schreibt IntraFish. Damit ist die Fangquote für die red king crab im östlichsten Arm des Beringmeers im zweiten Jahr in Folge zweistellig angehoben worden, nachdem sie schon 2013 um 18 Prozent höher gelegen hatte als 2012.

Lesen Sie zur Königskrabbe auch im FischMagazin-Archiv:
03.09.2014 Norwegen: Prognosen für gute Königskrabben-Fänge
18.06.2014 Königskrabben: Norwegen hebt Mindestpreise an
19.12.2012 Königskrabben: Große Mengen illegaler russischer Fänge

759 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland