fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

31.10.2014  Island: Kabeljau-Fischerei erneut nach IRFM-Standard rezertifiziert

Island: Kabeljau-Fischerei erneut nach IRFM-Standard rezertifiziert

Die isländische Kabeljau-Fischerei ist Mitte Oktober nach dem Iceland Responsible Fisheries Management (IRFM)-Standard als nachhaltig und gut gemanaged rezertifiziert worden. Foto: Fangschiffe auf Vestmannaeyjar.
Islands Kabeljaufischerei wird verantwortungsbewusst gemanaged und die Bestände sind gesund. Das hat jetzt erneut der unabhängige Zertifizierer Global Trust/SAI Global bestätigt und die Fischerei wieder nach dem Iceland Responsible Fisheries Management (IRFM)-Standard zertifiziert. Der IRFM-Standard basiert auf den Richtlinien der Welternährungsorganisation FAO und prüft das Management-Reglement, das System unabhängiger übertragbarer Quoten (ITQ) und die Bestandssituation. Verwaltung und Fangmengen basieren auf einem Vorsorgeansatz. Der Kabeljau (Gadus morhua) ist die wichtigste Einzelfischart für die isländische Wirtschaft, mit der 32 Prozent des Exportwertes mariner Produkte erwirtschaftet werden. In der kommenden Fangsaison, die von September 2014 bis August 2015 läuft, dürfen 216.000 t Kabeljau gefischt werden.

Lesen Sie zum Kabeljau auch im FischMagazin-Archiv:
28.10.2014 Kabeljau: Seit Jahresbeginn Preisanstieg um bis zu 25 Prozent
14.10.2014 Norwegen: Kabeljau-Quote in der Barentssee um 99.000 t gekürzt
20.02.2014 Norwegen: Morpol-Gründer Jerzy Malek kauft Codfarmers

1416 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland