fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

12.11.2014  Kutterfischer verkaufen neuerdings direkt an Privatkunden

Die niedersächsischen Kutterfischer Ulrich Willig und Steuermann Andreas Lange haben in diesen Wochen damit begonnen, ihre Stint-Fänge auch direkt an den Endverbraucher zu verkaufen, schreibt die Nordwest-Zeitung (NWZ). Am vergangenen Freitag konnten Kunden am Stammplatz der "Margrit" - beim Comfort-Hotel im Schaufenster Fischereihafen - frischen Kabeljau und Stinte kaufen. In Zukunft sollen die Bremerhaven hier jeden Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr Fisch vom Kutter shoppen können. Auch in Bremen haben die beiden gute Geschäfte gemacht, berichten sie. Demnächst wollen die Fischer auch im niedersächsischen Oldenburg direkt vermarkten. Anfang August hatte die Crew schon Schollen ab Kutter verkauft - für 6,- Euro/kg, denn, zitiert die NWZ Ulrich Willig, am Markt in Bremerhaven hätten sich mit Frischfisch zuletzt immer seltener gute Preise erzielen lassen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
12.11.2013 Spanien: Fischer suchen Zubrot im Tourismus
18.09.2012 Dänemark: Fischer starten Direktvermarktung mit Internet-Einsatz
17.08.2012 Schollenfischerei: Gute Fangbedingungen, aber niedrige Erzeugerpreise

971 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland