fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

16.12.2014  Schottland: 300.000 Lachse sterben nach Feuerquallen-Befall

Schottland: 300.000 Lachse sterben nach Feuerquallen-Befall

Schön anzusehen, aber gefährlich: ein massenhaftes Auftreten der kleinen Leucht- bzw. Feuerqualle hat auf den Äußeren Hebriden zum Tod von rund 300.000 Lachsen des Züchters Loch Duart geführt. (Foto: Alberto Romeo/Wikicommons)
Auf den zu Schottland gehörenden Äußeren Hebriden sind in einer Farm des Züchters Loch Duart nach einer Quallen-Invasion am 19. November in der Folge rund 300.000 Lachse verendet, meldet das Portal IntraFish. Relativ kleine Leucht- bzw. Feuerquallen (Pelagia noctiluca), in diesem Fall etwa so groß wie Stachelbeeren, waren in großer Zahl durch die Maschen der Netzgehege im Lochmaddy (Isle of North Uist) geschwommen. "Wir haben diese Feuerquallen schon früher erlebt, aber nicht in dieser großen Zahl. Und in allen Fällen waren die Fische zwar beunruhigt, haben das Zusammentreffen aber überlebt", teilte Geschäftsführer Nick Joy mit. Da es bei einem Vorkommen dieser Quallen in der Gegend keinerlei Warnungen gebe, könnten auch keine Schutzvorkehrungen getroffen werden. Joy: "Wir leben, arbeiten und züchten in feindseliger Umgebung." Obgleich zunächst nur einige Lachse verendet waren, führten offenbar eine Wetterverschlechterung und ein Sturm in den folgenden Tagen zu dem Tod einer großen Zahl der schon geschwächten Fische. Dennoch erklärte Nick Joy, dass sein Unternehmen die Verluste verkraften könne: man wolle die übrigen Lachse ein wenig länger abwachsen lassen, um die Gewichtsdifferenz auszugleichen. Loch Duart hatte das im März 2014 abgeschlossene Geschäftsjahr mit einem Betriebsgewinn von 1,6 Mio. Euro abschließen können, nachdem im Vorjahr noch 7,9 Mio. Euro Verlust notiert wurden. Der Umsatz stieg von 23 Mio. Euro (2012/13) um 31% auf 30,2 Mio. Euro (2013/14).

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
22.10.2013 Irland: Quallen führen zum Tod tausender Farmlachse
10.05.2013 Fischbestände: Quallen profitieren von der Überfischung
19.02.2009 Nordirland: Lachsfarm startet neu nach Quallenangriff

1535 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland