fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

29.04.2015  Russland: Gut 30 Prozent mehr Wildlachs vor Kamtschatka

Russland hat die Fangquoten für Wildlachs um die Kamtschatka-Halbinsel für die am 1. Juni beginnende Saison gegenüber 2014 um 43.400 t oder 30,8% auf 184.200 t angehoben, schreibt IntraFish. Das Pazifische Fischereiforschungszentrum in Wladiwostok (TINRO) prognostiziert 93.000 t Buckellachs (Pink), 44.900 t Keta (Chum), 33.600 t Rotlachs (Sockeye), 11.900 t Silberlachs (Coho) und 743,4 t Königslachs (Chinook). Für den gesamten russischen Fernen Osten hält TINRO Fänge von 400.000 bis 420.000 t Lachs für möglich. Für 2014 hatten die Forscher 359.000 t in dem Gebiet notiert, davon 140.800 t in den Gewässern um Kamtschatka.

Lesen Sie zur russischen Lachsfischerei auch im FischMagazin-Archiv:
23.03.2015 Russland: Weitere Lachsfischerei will MSC-Zertifizierung
26.08.2014 Russland: Behörden vertrauen auf Selbstversorgung
13.08.2013 Russland: Wildlachsfänge brechen um 40 Prozent ein

589 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland