fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

29.04.2015  Greifswald: Merkel snackt "Pflaumenaugust" bei "Fisch 13"

Greifswald: Merkel snackt "Pflaumenaugust" bei "Fisch 13"

Aufmerksamkeit von der Bild-Zeitung (links) erhielt "Fisch 13" in Greifswald: Bundeskanzlerin Angela Merkel probierte in dem jungen Fischgeschäft von Christin Sommerfeld die fruchtige Matjes-Brötchenvariante "Pflaumenaugust".
Unerwartete Aufmerksamkeit der Medien erhielten in der vergangenen Woche die Inhaber des Fischgeschäfts "Fisch 13" in Greifswald, Christin Sommerfeld (32) und Robert Staschewski (28). Am dritten April-Wochenende betrat hohe Politprominenz das Geschäft in der Greifswalder Fußgängerzone: Bundeskanzlerin Angela Merkel war auf Rundreise durch ihren Wahlkreis, zu dem neben Vorpommern-Rügen auch Vorpommern-Greifswald gehört. In Greifswald leistete sie Wahlkampf-Hilfe für den CDU-Oberbürgermeister-Kandidaten Jörg Hochheim, angetreten, um den bisherigen Oberbürgermeister Arthur König (CDU) abzulösen. "Eine Runde Fischbrötchen, bitte!" soll die Kanzlerin geordert haben, schreibt die Boulevard-Zeitung. Das christdemokratische Team erhielt eine fruchtige Heringskreation, mit der sich das Geschäft am Schuhhagen 13 seit seiner Gründung vor zwei Jahren profiliert - den "Pflaumenaugust". "Ein warmes Baguettebrötchen mit Matjesfilet, würzigen Zwiebeln, Äpfeln und Pflaumenmus für 2,50 Euro", beschreibt Christin Sommerfeld den Snack. "Echt lecker", urteilte die Kanzlerin laut Bild, soll aber das Salatblatt aus dem Brötchen gezogen haben.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
24.03.2015 Weltfischbrötchentag: Jury wählt "Störteburgers Himmel und Meer"
23.05.2014 Stralsund: Fischhändler Rasmus überreicht Hollande ein Fässchen Bismarck
15.06.2010 Stralsund: Original Bismarck-Hering für Norwegens Prinzenpaar

4210 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland