fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

22.05.2015  Völklingen: Schweizer wollen Meeresfischzucht kaufen

Die Meeresfischzucht Völklingen (MFV) wird offenbar nicht abgewickelt, sondern doch verkauft. Das zumindest versicherte Johannes Weber, der als Mitarbeiter der Beratungsgesellschaft FMC den Verkaufsprozess begleitet, Anfang Mai gegenüber der Saarbrücker Zeitung: "Wir werden verkaufen." Noch Ende März hatte der Stadtrat Völklingen nach fünfstündiger Debatte beschlossen, die Anlage bis zum 30. Juni stillzulegen. Nun scheint sich mit der Ocean Swiss Alpine Seafood AG als Käufer ein Unternehmen gefunden zu haben, das der MFV schon einen Kredit in Höhe von 1,5 Mio. Euro gewährt hatte. Der Verkaufspreis: 2,25 Mio. Euro. Unklar sei, ob die Ocean Swiss die Meeresfischzucht alleine oder mit Partnern übernehmen werde. Das Unternehmen um den Marketingexperten Peter Zeller und Dirk van Vliet hatte schon im Februar 2012 eine Baubewilligung erhalten, um im Gewerbegebiet der Schweizer Gemeinde Buttisholz bei Luzern eine Indoor-Zuchtanlage für jährlich 1.400 Tonnen Fisch und Garnelen zu errichten. Schon zweimal hatte der Gemeinderat das Baugesuch verlängert, zuletzt bis Ende März 2015. Die Investoren hatten die Verzögerung u.a. damit begründet, Erfahrungen der MFV berücksichtigen zu wollen. Noch Ende August 2014 hatte die Schweizer Zeitung "Le Temps" angekündigt, 2016 solle die Vermarktung der Wolfsbarsche und Doraden aus Buttisholz beginnen.

Lesen Sie zu Völklingen auch im FischMagazin-Archiv:
19.05.2015 Völklingen: Oberbürgermeister droht über Fischzucht-Desaster zu stürzen
18.09.2014 Völklingen: Drei Millionen Euro Verlust allein im laufenden Jahr
02.11.2010 Schweiz: Erste Schweizer Plattform für Fischzucht

670 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland