fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

11.06.2015  Polen: Erste landgestützte Lachszucht will Anfang 2016 erstmals ernten

Im westpolnischen Szczecin (dt. Stettin) ist eine landgestützte Farm für die Produktion von jährlich 1.000 t Atlantischem Lachs errichtet worden, aus der Anfang kommenden Jahres die ersten Fische geerntet werden sollen, schreibt das Portal IntraFish. Im November 2014 war die 7.725 Quadratmeter große Anlage, gebaut vom dänischen Kreislaufanlagen-Spezialisten Billund Aquaculture, erstmals mit Jungfischen besetzt worden, teilt Michal Kowalski mit, stellvertretender Produktionsleiter des Betreibers Jurassic Salmon. In vier Tanks mit Durchmessern von zwischen 7,80 und 14,20 Metern und einem Gesamtwasservolumen von 6.100 Kubikmetern schwimmen Fische mit einem Gewicht von derzeit 200 bis 250 Gramm (Juni 2015). Im Frühjahr 2016 will Jurassic Salmon zwischen 80.000 und 120.000 Lachse von jeweils 5 kg Stückgewicht abfischen. Bezüglich der Märkte für das Produkt, das zu einem Premiumpreis verkauft werden soll, sei sich Jurassic noch nicht sicher, meint Kowalski, erwähnt aber Schweden. Auf dem in puncto Lachs gut versorgten heimischen Markt Polen werde der Preis eine große Rolle spielen. Finanziert wurde die Kreislaufanlage auch mit mehr als 6 Mio. Euro aus EFF-Mitteln der Periode 2007 bis 2013. Besitzer ist der Immobilienmakler Tomasz Karapuda, der auch als Vizepräsident von Jurassic Salmon fungiert.

Lesen Sie zur landgestützen Lachszucht auch im FischMagazin-Archiv:
07.04.2015 Langsand Laks will 2016 wieder in die Gewinnzone
18.09.2014 Arabien: Landgestützte Lachszucht startet Anfang 2015
19.05.2014 USA: Neue landgestützte Lachszucht in der Planung

1307 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Nireus