fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

10.07.2015  Stuttgart: Frischeparadies baut für 10,5 Mio. Euro neu

Stuttgart: Frischeparadies baut für 10,5 Mio. Euro neu

So sieht der geplante Neubau des Frischeparadies Stuttgart aus, der zum Mai 2016 auf der anderen Neckarseite eröffnen soll. Er zielt nicht nur auf die Gastronomie, sondern auch auf den Endverbraucher. (Graphik: Frischeparadies)
Das Frischeparadies in Stuttgart baut für 10,5 Mio. Euro auf der anderen Seite des Neckars neu. "Neuer, größer und schöner wird das Frischeparadies in Stuttgart", heißt es in einer Pressemitteilung über den Neubau von 3.150 Quadratmetern Fläche, für den am kommenden Dienstag, den 14. Juli, der Grundstein gelegt werden soll. Da der Mietvertrag für das bisherige Gebäude ausläuft, wird in der Ulmer Straße 159 eine eingeschossige Halle errichtet, die nicht nur auf Kunden aus dem Gastronomiebereich, sondern auch auf den Endverbraucher zielt. Das Stuttgarter Bauunternehmen Wolff & Müller werde einen Neubau mit komplexer Holzdachkonstruktion sowie einer anspruchsvollen Gebäude- und Kältetechnik mit unterschiedlichen Temperaturbereichen errichten.

Zum Mai 2016 wollen die Betriebsleiter Stefan Hagge und Stephanie Klause mit 51 Mitarbeitern und einem Warensortiment von derzeit etwa 8.000 Lebensmitteln umziehen. Am neuen Standort sollen weitere 5 bis 10 Mitarbeiter eingestellt und das Sortiment auf knapp 12.000 Produkte erweitert werden, kündigt Stefan Hagge an. Ein Bistro, in anderen Niederlassungen wie Frankfurt oder München schon heute ein beliebter Treffpunkt, soll eröffnet werden, außerdem eine Schinkentheke mit "Schinkenhimmel" nach dem Vorbild spanischer Markthallen. Die Kernkompetenz bleibe jedoch der Bereich Seafood und frischer Fisch. Entsprechend wird auch ein ausgedientes Matjesfässchen bei der Grundsteinlegung als Zeitkapsel vergraben. An der Veranstaltung wird neben anderen die Beiratsvorsitzende der Oetker-Gruppe, Rosely Schweizer geb. Oetker, teilnehmen, zu der die Frischeparadies KG gehört.

Lesen Sie zum Frischeparadies auch im FischMagazin-Archiv:
17.09.2014 Frischeparadies startet Onlineshop
24.06.2014 FrischeParadies und Hafro setzen positive Entwicklung fort
27.02.2014 Frischeparadies ab sofort mit zweiter Niederlassung in Österreich

3986 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Nireus