fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

22.07.2015  Berlin: Gründerpreis für kaviarähnliche "Lüttge Algenperle"

Berlin: Gründerpreis für kaviarähnliche "Lüttge Algenperle"

Einen Preis des Berliner Businessplan-Wettbewerbs hat das Startup Evergreen-Food gewonnen. Cathleen Cordes und Jutta Reinke produzieren aus der Mikroalge Chlorella vulgaris kaviarähnliche kleine Kügelchen. (Foto: Evergreen Foods)
Einen Preis des Berliner Businessplan-Wettbewerbs hat ein junges Startup-Unternehmen gewonnen, das aus Mikroalgen kaviarähnliche kleine Kügelchen herstellt. Die Biotechnologin Cathleen Cordes und die Kommunikationswissenschaftlerin Jutta Reinke erhielten den Preis in der Wettbewerbs-Kategorie "Canvas" für ein aus der Mikroalge Chlorella vulgaris hergestelltes veganes Lebensmittel, das sie unter dem Produktnamen "Lüttge Algenperle" vermarkten. Seit fünf Jahren experimentiert Cathleen Cordes an der Algenperle, getrieben von der Vision, "Lebensmittel gesünder zu machen und das Beste aus den Rohstoffen rauszuholen", formuliert es die Ingenieurin. Ziel sei es, die Inhaltsstoffe so zu verpacken, dass sie nicht nur gesund sind, sondern auch noch lecker schmecken und durch die Verarbeitung nicht verloren gehen.

"In einer der zwei Millimeter großen Perlen stecken bis zu 16.000 Algen", hebt Jutta Reinke hervor. Die Chlorella-Alge enthalte neben Vitamin B12 Nährstoffe wie Omega 3-Fettsäuren, alle essentiellen Aminosäuren, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, weitere Vitamine und Mineralien. Unterstützt von dem Koch Jens Jablonka, dem Entwickler und Gourmetexperten des in Gründung befindlichen Unternehmens Evergreen-Food, sind bislang drei Varianten der "Lüttgen Algenperle" entstanden: es gibt sie als neutrale Essig-Öl- sowie als fruchtige Varianten mit Zitronenmelisse oder Heidelbeere-Cassis. Die zu 100 Prozent natürlichen Zutaten stammen aus kontrolliertem Anbau (QS & GlobalGAP) in Norddeutschland. In Kürze sollen die neuesten Geschmacksvarianten, bei ausgewählten Sterneköchen in Auftrag gegeben, bundesweit bei Events verkostet werden.

Lesen Sie zu Algen auch im FischMagazin-Archiv:
06.03.2015 Der Fernsehtipp: Remis Algenwurst - NDR, 7. März 2015
22.12.2014 Biofach 2015: Das Bio-Segment wird breiter
29.11.2014 Garnelenzucht: Förde-Garnelen erhält 180.000 Euro für Forschungsprojekt

2873 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Alaska Seafood