fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

06.11.2015  Schweiz: Erste hofeigene Garnelenzucht startet Verkauf

Im schweizerischen Burgdorf (Kanton Bern), eine halbe Autostunde nordöstlich von Bern, hat die Familie Kunz Ende Oktober erstmals Warmwassergarnelen aus ihrer hofeigenen Zucht vorgestellt, schreibt die Berner Zeitung (BZ). Die Produktion von Shrimps in einer Indoor-Kreislaufanlage hatten Irene und Fritz Kunz schon 1998 kennengelernt: damals investierten sie in ein kalifornisches Start-up, das jedoch erfolglos blieb, berichtet die Landwirtin. 2013 suchte die Familie eine Alternative für ihren Schweinemastbetrieb mit 30 Muttersauen und griff die Idee wieder auf. Nachdem sie mit ihrer Schwägerin Stacy Ciulik einen Landwirtschaftsbetrieb in den USA besuchten hatten, der dort erfolgreich Shrimps züchtet, richteten sie auch im eigenen Stall eine Anlage ein. Als Zuchtbecken verwendeten die Landwirte drei handelsübliche Außenpools, bei denen sie die Leiter abmontierten und Wasserpumpen installierten.

Die aus Florida bezogenen Larven von 3 mm Größe werden zunächst in kleineren Becken im Nebenraum aufgezogen. Die Reinigung des Wassers erfolgt mit Hilfe der Biofloc-Technologie, geheizt wird mit einer Solaranlage und Holz aus dem eigenen Wald. Mit zwei Shrimp-Generationen pro Jahr kommen die Kunz auf eine Jahresproduktion von maximal zwei Tonnen. Zum Vergleich: die Schweiz importiert im Jahr 9.000 t Shrimps. Frisch werden die 25g-Tiere unter der Marke "Aemme Shrimp" an die gehobene Gastronomie in der Region geliefert. Für 100 Franken je Kilo - etwa 92,50 Euro - werden sie auf Vorbestellung auch online verkauft. Über die eigene, 2014 gegründete Firma Aquafuture Switzerland wollen Irene und Fritz Kunz, Bruder Matthias Kunz und dessen Frau Stacy Ciulik das Konzept an weitere Interessenten vermarkten.

Lesen Sie zu Indoor-Garnelenzuchten auch im FischMagazin-Archiv:
20.07.2015 Schweden: Warmwassergarnelen aus landgestützter Zucht
11.06.2015 Grevesmühlen: Erste Garnelen aus der Kreislaufanlage am 6. Juli
17.03.2015 München: "Projekt Bayerische Garnele" plant 50 Tonnen-Shrimpfarm

1967 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland