fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

25.01.2016  Niedersachsen: Karpfen-Diebe verursachen 5.000 Euro Schaden

Unbekannte haben am vorvergangenen Wochenende aus einem Fischteich im niedersächsischen Appelbeck am See etwa 500 Kilogramm lebende Karpfen gestohlen und einen Schaden von insgesamt schätzungsweise 5.000 Euro angerichtet, schreibt das Hamburger Abendblatt. Von Sonnabend, dem 16. Januar, auf Sonntag, den 17., müssen die Täter den Teich geleert haben. Fischzüchter Carlheinz Vollmers (77) wohnt in einem kleinen Reetdachhaus mit direktem Blick auf das Gewässer, war jedoch am Samstagabend mit seiner Frau auf einem Konzert. Die Diebe hatten das Schloss der Gitterbox, in der die Fische gehältert werden, mit einem Bolzenschneider durchtrennt. Hinweise auf die Täter gebe es keine, die Polizei im nahen Tostedt suche Zeugen (Tel. 0 41 82 - 2 80 00). Vollmers Sohn Carsten führt seit 15 Jahren das über die Region hinaus bekannte Ausflugslokal "Appelbeck am See", etwa 40 Kilometer südwestlich von Hamburg. In dem Lokal werden in der Saison, die in diesem Jahr am 10. März endet, sieben bis neun Tonnen Karpfen zubereitet. Das Geschäft laufe übrigens weiter, teilt der Gastronom mit: "Der Nachschub ist gesichert."

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
26.11.2014 Borna: Netze zerschnitten - 24.000 Euro Schaden
04.07.2014 Österreich: Tausende Forellen schwarz gefischt
09.12.2013 Kriminalität: Volkssport Fischdiebstahl

1108 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Alaska Seafood