fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

08.02.2016  Hamburg: Rari eröffnet sein erstes Restaurant "Laschori"

Hamburg: Rari eröffnet sein erstes Restaurant "Laschori"

Rari eröffnet in Kürze sein erstes Restaurant: Burger & Streetfood auf der einen und ein A-la-carte-Restaurant auf der anderen Seite werden Teil des Blankeneser Hauses, das den Namen "Laschori" trägt. (Foto: Rari)
Das Hamburger Handelshaus Rari, Importeur von Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, engagiert sich erstmals selber als Restaurantbetreiber. In Kürze eröffnet das Importhaus von Torsten Rachow in Hamburg-Blankenese sein Grillhouse- und Streetfood-Konzept "Laschori". Unter dem Namen, der den Kunden für die Rari-Premium-Marke seit Jahren bekannt ist, entsteht auf einer Fläche von 750 Quadratmetern direkt am Bahnhofsplatz Blankenese eine zweigeteilte Kombination aus A-la-carte-Restaurant und innovativem "Burger-Konzept". "Im Burger & Streetfood möchten wir das Lebensgefühl der neuen Streetfood-Generation erlebbar machen. Burger-Fans kommen hier ganz besonders auf ihre Kosten", beschreibt Patrick Grunau vom Laschori-Marketingteam den einen Schwerpunkt. Im Food Couture wiederum sollen hochwertige Fleisch-, Fisch- und Seafood-Spezialitäten serviert werden. Vintage-Design, offene Küche mit mittigem Grill und eine heimelige Atmosphäre sollen das "Laschori" zu einem "Restaurant für alle Hamburger" werden lassen. Bei den Produkten der "Tellermitte" soll der Fokus auf Fisch und Fleisch aus dem Laschori-Sortiment liegen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
18.02.2015 Rari Food International: Mario Klügel nicht mehr Geschäftsführer
21.01.2016 Hamburg: Daniel Wischer schließt in der Spitaler Straße


1210 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 Fachpresse Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland