fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

15.03.2016  China: Indoor-Shrimpfarm für bis zu 300.000 Tonnen Garnelen

Im chinesischen Zhongshan (Provinz Guangdong) entsteht derzeit eine Kreislaufanlage für Shrimps, deren Jahreskapazität auf bis zu 300.000 t ausgelegt werden soll, schreibt das Portal IntraFish. Bauherr und Betreiber ist die US-amerikanische Gruppe Sino Agro Food (SIAF), die vor kurzem testweise die ersten Rosenberg-Süßwassergarnelen (Macrobrachium rosenbergii) eingesetzt hat, teilte Dr. Anthony Ostrowski mit, leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter bei SIAF. In der gigantischen Anlage sollen neben den Shrimps weitere aquatische Arten sowie Früchte und Gemüse in einem Aquaponiksystem gezüchtet werden. Schon 2017 sollen bis zu 10.000 t Shrimps produziert werden. Hohe Besatzdichten, gute Erträge und höhere Verkaufspreise sollen gewährleisten, dass die RAS-Shrimps lukrativ an die wachsende chinesische Mittelklasse verkauft werden können. Inhaber der Farm seien größtenteils örtliche chinesische Investoren, derweil Sino Agro Food die Technik liefert und 25 Prozent der Anteile halte. Doch SIAF plane noch für 2016 die Abspaltung der Aquakultur-Sparte als eigenständiges Unternehmen, das an der Osloer Börse notiert werden soll. Bjørn Myrseth (* 1944), Veteran der norwegischen Fischwirtschaft, habe Interesse am Kauf von Aktien signalisiert. Ein Angebot, in den Vorstand des geplanten Unternehmens einzutreten, habe Myrseth bereits angenommen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
03.02.2016 Grevesmühlen: Cristalle Garnelen denkt über Expansion nach
13.05.2014 Schweiz: Pläne für Shrimp-Zucht mit 25 Tonnen Jahresproduktion
06.03.2014 China: Sino Agro Food plant Kreislaufanlage für 300.000 Tonnen Garnelen

873 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland