fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

31.05.2016  Spanien: Illegale Glasaale im Wert von 4 Mio. Euro beschlagnahmt

Die spanische Guardia Civil hat in der vergangenen Woche im Zusammenhang mit dem illegalen Export von Glasaalen acht Menschen festgenommen und weitere drei verhört, melden die Spanish News Today. Die Gruppe, zu der ingesamt 20 Personen gehört haben sollen, habe mehr als 2,5 Tonnen Glasaale nach China exportiert bzw. zu exportierten versucht. Auf die Spur der Aal-Schmuggler waren die Behörden gestoßen, als während der Aal-Fangsaison im Herbst 2015 eine Gruppe Hälterungsanlagen für Aale auf einem Grundstück in der Nähe des internationalen Madrider Flughafens Barajas installierte. Im Zuge der Ermittlungen nicht nur in Spaniens Hauptstadt Madrid, sondern auch in den Provinzen Bizkaia, Salamanca und Saragossa wurden fast 700 kg Aale konfisziert. Zeitgleich wurden auf Flughäfen anderer Länder, vor allem in Hongkong, weitere Aale beschlagnahmt. Die Fische aus dem Raum Madrid waren vor allem in Galicien gekauft und mit falschen Dokumenten versehen worden. Kuriere nahmen die Ware schließlich in präparierten Koffern auf internationale Flüge mit. Insgesamt geht es um 2.527 kg Glasaale mit einem Marktwert von etwa 4 Mio. Euro.

859 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland