fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

04.06.2016  Völklingen: Kingfish wird zum Hauptprodukt

Die Fischzucht Fresh Völklingen (ehemals: Meeresfischzucht Völklingen) will in Zukunft, anders als ursprünglich geplant, den "Kingfish" (offiziell: Gelbschwanzmakrele - Seriola lalandi) zu ihrem Hauptprodukt machen, schreibt die Saarbrücker Zeitung. So kaufe die Schweizer Gastronomie-Großhandelskette Bianchi ihren Kingfish fast nur noch in Völklingen, sagt der Fischzucht-Manager Peter Zeller. Der Sushi-Fisch werde sonst üblicherweise aus Neuseeland importiert. Zeller: "Schon Ende letzten Jahres haben wir die Fahrten in die Schweiz verdoppelt." Allerdings werden aus der Anlage derzeit nur rund fünf bis sieben Tonnen Fisch pro Monat verkauft. Das liege jedoch nicht an mangelnder Nachfrage, sondern an fehlenden Fischen. "Wir leiden jetzt darunter, dass im vergangenen Jahr keine neuen Fische eingesetzt wurden", begründet Peter Zeller den schwachen Verkauf. Jüngst habe er 40.000 Kingfish-Jungfische eingesetzt, die jedoch frühestens in einem Jahr ihr Verkaufsgewicht erreicht haben. Der Kingfish erzielt am Markt deutlich bessere Preise als die ebenfalls gezüchteten Doraden und Wolfsbarsche. So verkauft die Fischzucht über das Portal "gastro.lovefresh.de" die Dorade aktuell ab 4,95 Euro/kg, den Wolfsbarsch ab 5,25 Euro/kg und den Kingfish frisch für rund 27,- Euro/kg.

Lesen Sie zu Fresh Völklingen auch im FischMagazin-Archiv:
29.04.2016 Völklingen: Meeresfischzucht verkauft fünf Tonnen im Monat
22.03.2016 Völklingen: Stadtwerke fordern Millionen von ehemaligen Mitarbeitern
27.11.2015 Völklingen: Meeresfischzucht bietet Fische online an

1133 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland