fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

26.09.2016  Island: Icelandic-Gruppe verkauft Frischfisch-Verarbeiter Ny-Fiskur

Island: Icelandic-Gruppe verkauft Frischfisch-Verarbeiter Ny-Fiskur

Die Icelandic-Gruppe hat beschlossen, ihre Tochter Ny-Fiskur zu verkaufen.
Die Icelandic-Gruppe hat beschlossen, ihre Tochter Ny-Fiskur zu verkaufen, schreibt IntraFish. Der geplante Verkauf sei Teil einer Unternehmensstrategie, "den Betrieb zu vereinfachen", teilte der Vorstand mit. Ny-Fiskur verarbeitet in Sandger∂i/Island jährlich rund 6.000 t frische Seafood-Produkte. Das eigene Fangschiff "Von GK-113" besitzt eine Quote für 800 t Kabeljau-Äquivalent. Unter dem Geschäftsführer Thorsteinn Magnússon werden etwa 70 Mitarbeiter beschäftigt (Jahresumsatz 2016: 23,3 Mio. Euro.). Ein erheblicher Teil der Produkte wird per Luftfracht nach Belgien und in andere EU-Länder verkauft.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
29.09.2015 Island fängt wieder Roten Thunfisch und verkauft nach Japan
05.02.2015 Island: Wissenschaft empfiehlt Erhöhung der Capelin-Quote um 260.000 Tonnen
13.10.2014 Island: Erste Goldbarsch-Fischerei erhält MSC-Zertifikat

1199 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland