fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

24.11.2016  Vatikan rügt Ausbeutung in der Fischerei-Industrie

Vatikan rügt Ausbeutung in der Fischerei-Industrie

Der Vatikan hat die Ausbeutung von Migranten in der Fischerei-Industrie angeprangert. Foto: der Petersdom in Rom. (Quelle: Wolfgang Stuck/Wikicommons)
Der Vatikan hat die Ausbeutung von Migranten in der Fischerei-Industrie angeprangert, meldet Die Tagespost. Hunderttausende würden von Menschenhändlern zur Zwangsarbeit auf Schiffe verschleppt, heißt es in einer zum "Welttag der Fischerei" (21. November) veröffentlichten Botschaft. Diese "tragische Realität" sei zu wenig bekannt. Der päpstliche Migrantenrat appelliert an die Staaten, dem internationalen Abkommen über Mindeststandards für Arbeitskräfte in der Fischerei beizutreten. Bislang hätten erst neun Staaten die Vereinbarung von 2007 ratifiziert. Damit sie in Kraft trete, müssten es mindestens zehn sein. Deutschland sei dem Abkommen bislang noch nicht beigetreten.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
01.07.2016 USA hebt Thailands Status in Sachen Menschenhandel und Zwangsarbeit
17.06.2016 USA/Thailand: Shrimp-Arbeiter klagen gegen mehrere Unternehmen
15.01.2015 Thailand: Strafgefangene ersetzen Migranten auf Fangschiffen

1312 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2018 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Alaska Seafood