fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

26.06.2017  Neufundland: Höhere Preise für Kaltwassergarnelen

Die Regierung der kanadischen Provinz Neufundland hat auf Vorschlag der Fischer den Mindestpreis für die Kaltwassergarnele (Pandalus borealis) für diesen Sommer von bislang 0,95 CAD/lb auf 1,25 CAD/lb angehoben, melden die Undercurrent News. Die Anhebung von umgerechnet 0,64 Euro/lb (= 1,41 Euro/kg) auf 0,84 Euro/lb (= 1,85 Euro/kg) entspricht einem Plus von 31,5%. Allerdings liegt dieser Mindestpreis noch immer 11% unter dem Preis von 1,40 CAD/lb (= 0,94 Euro/lb) im Jahre 2016 und sogar 24% unter jenen 1,64 CAD/lb (= 1,10 Euro/lb), die die Fischer 2015 erhielten, erinnert das Portal IntraFish. Angesichts der erheblichen Absenkung der kanadischen Shrimpquoten und der gegenüber dem kanadischen Dollar gestiegenen Kurse von britischem Pfund und dänischer Krone sei in den kommenden Monaten mit stabilen Märkten zu rechnen. Allerdings werden die kanadischen Shrimps nicht vor Ende August bzw. Anfang September gehandelt.

Lesen Sie zu den Kaltwassergarnelen auch im FischMagazin-Archiv:
30.01.2017 Kaltwassergarnelen: Fangquote 2017 für Westgrönland leicht erhöht
19.07.2016 Kanada reduziert Fangquote für Eismeergarnelen um 42 Prozent
15.06.2016 Norwegen: Fischerei auf Kaltwassergarnelen erhält MSC-Zertifikat


417 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland