fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

08.08.2017  Dänemark: Neue Fischereiministerin löst Larsen ab

Dänemark: Neue Fischereiministerin löst Larsen ab

Sie soll für Dänemarks Fischerei die anstehenden Brexit-Verhandlungen meistern: Karen Ellemann, die neue Fischereiministerin des Landes. (Foto: Johannes Jansson/norden.org, Wikipedia)
Dänemarks Minister für Ernährung und Umwelt, Esben Lunde Larsen (38), ist entlassen worden, melden dänische Zeitungen. An seine Stelle ist Karen Ellemann (47) getreten, die den Bereich Fischerei neben den von ihr verwalteten Ministerien für Umwelt und nordische Zusammenarbeit betreuen wird, schreibt das Portal IntraFish. Dänemarks Regierungschef, Premierminister Lars Løkke Rasmussen, habe sich mit der Führung des Fischereiministeriums "nicht zufrieden" gezeigt. Esben Lunde Larsen, der auch die Felder Fischerei und Aquakultur mit verantwortet hatte, war schon im April in die Kritik geraten, weil er beim Management der so genannten verhandelbaren Fangquoten zu wenig Distanz zu den so genannten "Quoten-Königen" der dänischen Fischwirtschaft gehalten habe. Er hatte in diesem Kontext eine parlamentarische Rüge erhalten, weil er die Parteien nicht angemessen darüber informiert hatte, wie der Einfluss der mächtigsten Fischereiunternehmen in Dänemark eingeschränkt werden könne. Außerdem wies Rasmussen darauf hin, dass der Brexit für Dänemarks Fischindustrie eine große Herausforderung bedeute, da viel dänischer Fisch aus britischen Gewässern stamme. Deshalb seien internationale Allianzen wichtig.

Lesen Sie zu Dänemarks Fischerei auch im FischMagazin-Archiv:
21.06.2017 Dänemark: Wettbewerb um die beste Verwendung von Beifang
25.04.2017 Dänemark will gegen Großbritanniens Fischerei-Ansprüche klagen
17.02.2017 Dänemark: Gesetzesänderung soll neue Fischfarmen ermöglichen

470 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Kontakt | Impressum

© 2017 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten
Royal Greenland