www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=3255


21.05.2014  Dänemark: Räucherei Norlax notiert 70 Prozent Gewinnrückgang

Die dänische Lachs- und Forellenräucherei Norlax hat das Jahr 2013 mit einem Gewinn von 589.459 Euro abgeschlossen - ein Minus von 68 Prozent gegenüber 1,8 Mio. Euro Profit ein Jahr zuvor, meldet IntraFish. Ursache waren die hohen Lachspreise, die die Gewinnmarge schmelzen ließen. Das Betriebsergebnis lag mit 763.618 Euro sogar 69 Prozent unter den 2,4 Mio. Euro im Jahre 2012, der Rohertrag lag mit 10 Mio. Euro fast gleichauf mit den 10,2 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Norlax gehört zu den größeren europäischen Fischverarbeitern mit Produktion und Verkauf in Outrup sowie Verkaufsbüros in Italien und Australien.

Lesen Sie zu Norlax auch im FischMagazin-Archiv:
20.12.2013 Dänemark: Lachsräucherer werden "weiter leiden" - aber überleben
02.07.2013 Dänemark: Lachsräucherei Norlax meldet Gewinnrückgang
11.05.2012 Dänemark: Lachsräucherei Norlax notiert 25 Prozent Gewinnzuwachs


© 2021 Fachpresse Verlag Hamburg