www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=4229


13.07.2016  Baden-Württemberg: Calmbach übernimmt Fischzucht Völmlesmühle

Der Eigentümer der Fischzucht Völmlesmühle in Seewald-Erzgrube, Kurt Englerth, hat seinen Betrieb an den Geschäftsführer der Forellenzucht Calmbach (Bad Wildbad), Gerhard Kelp, übergeben, meldet der Schwarzwälder Bote. Englerth hatte die etwa 80 km südwestlich von Stuttgart gelegene Fischzucht, eine der ältesten Forellenzuchten im Schwarzwald, 1977 von seinem Vater übernommen und dann fast 40 Jahre lang geführt. Jetzt geht er in den Ruhestand. Gerhard Kelp hat das Gebäude samt Teichanlage erworben und will es im Sinne seines Vorgängers weiterführen, der sich in Zukunft als Berater einbringen kann. In beiden Fischzuchten wird auch die "Schwarzwald Forelle" gezüchtet, die das Zertifikat "Geschützte Geografische Angabe" trägt.

Lesen Sie zur Forellenzucht auch im FischMagazin-Archiv:
07.07.2016 Türkei: Weitere Forellenfarm erhält ASC-Zertifikat
30.05.2016 Thüringen: Tausende Forellen in Zucht verendet
14.02.2016 Heidefisch erhält als erste deutsche Forellenzucht ASC-Zertifikat


© 2020 Fachpresse Verlag Hamburg