www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=5731


19.12.2019  Höxter: Neuer Inhaber im Fischgeschäft Weinert

Die Inhaber des Fischgeschäfts Weinert in Höxter (Regierungsbezirk Detmold/Nordrhein-Westfalen) geben den traditionsreichen Fisch-Shop in der Westerbachstraße 24 Ende Januar aus Altersgründen ab, meldet die Neue Westfälische. Den Namen des Nachfolgers nannte die Zeitung allerdings nicht. Rosemarie (67) und Edgar Weinert (69) hatten ihr Geschäft vor 25 Jahren als Geschäft für Fisch und Angelbedarf in der Albaxer Straße 36A eröffnet, bevor sie vor sieben Jahren in die Höxteraner Innenstadt zogen und sich dort auf den Fischverkauf konzentrierten. Eine besondere Spezialität sind Forellen aus einem eigenen Teich bei Lügde. Ein weiterer Grund für die Geschäftsaufgabe sei neben dem Erreichen des Rentenalters der wachsende bürokratische Aufwand, sagt Edgar Weinert: "Das ist für den Kleinunternehmer einfach nicht tragbar."

Lesen Sie zum Fischfachhandel auch im FischMagazin-Archiv:
07.08.2019 Rostock: "Beißzeit" - hochwertige Fischbrötchen vom Fahrrad
26.08.2019 100 Jahre Fische Giesler: "Ich habe einfach Bock auf das Produkt Fisch"
22.08.2019 Österreich: Melange aus Fischgeschäft und Bistro


© 2020 Fachpresse Verlag Hamburg