www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=5969


09.06.2020  Lachs aus Chile: Preisdifferenz zu Norwegerlachs derzeit besonders hoch

Der Preis für Zuchtlachs aus Chile liegt seit Jahren etwas niedriger als der Preis für Farmlachs aus Norwegen. Aktuell jedoch sei die Preisdifferenz ungewöhnlich hoch, bemerkte Knut-Ivar Bakken, Analyst der Danske Bank, gegenüber dem Portal IntraFish. Kostete Chile-Lachs im vergangenen Jahr im Durchschnitt 4 bis 5 NOK/kg (= 0,38 bis 0,47 Euro/kg) weniger als Zuchtlachs aus Norwegen, so war chilenische Ware, ausgenommen mit Kopf, in den ersten fünf Monaten 2020 für im Schnitt 9 NOK (= 0,89 Euro/kg) weniger erhältlich. Zum Vergleich: in den vergangenen zehn Jahren lagen die Chile-Preise zwischen 2 und 10 NOK/kg (= 0,19 bis 0,94 Euro/kg) unter den Preisen für das norwegische Produkt. In wenigen Ausnahmemonaten lag der Unterschied höher als 10 NOK (= 0,94 Euro).

Die Gründe hingen teils mit den Hauptmärkten für die beiden Provenienzen zusammen und seien teils "psychologischer" Natur, schreibt IntraFish. Auf Chiles Hauptmarkt USA hätten die Lieferanten ihren Lachs lange Zeit über den Preis verkauft. Norwegen hingegen legt, unterstützt vom Norwegian Seafood Council (NSC), den Fokus traditionell auf die Qualität und die Nachhaltigkeit des Produktes. Inzwischen sei es schwierig, den Verdacht auszuräumen, der niedrigere Preis von chilenischem Lachs sei auf eine geringere Qualität des Produktes zurückzuführen. Aktuell habe die Corona-Pandemie Chiles Preise stärker negativ beeinflusst als jene für Norweger-Lachs. Denn Chiles Lachszüchter seien stärker auf den US-Außer-Haus-Markt angewiesen, als dies in anderen Märkten der Fall sei. So seien die Gastro-Schließungen nicht in allen Ländern gleich streng gewesen, außerdem verlagerte sich in vielen Märkten der Lachskonsum viel schneller vom Außer-Haus-Bereich auf den heimischen Verzehr, so dass die Nachfrage nach Norweger-Lachs anhielt.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
07.02.2020 Chile: Seit zwei Wochen kein Lachsexport nach China
01.11.2019 Chile: Sechs Lachsfabriken von Unruhen betroffen
28.10.2019 Chile: Proteste beeinträchtigen Lachsverarbeitung auf Chiloé


© 2020 Fachpresse Verlag Hamburg