www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=6117


02.10.2020  USA: Atlantic Sapphire verkauft erstmals aus landgestützter Farm

Atlantic Sapphire hat Ende September erstmals in kommerziell relevantem Rahmen Lachs aus seiner landgestützten Zucht im US-Bundesstaat Miami geerntet, meldet IntraFish. Mit einem LEH-Verkaufspreis von 14,99 USD/Pound (= 28,16 Euro/kg) für Filet liegt der Lachs aus der Kreislaufanlage im oberen Preissegment, wird preislich nur vom Färöer-Lachs von Giant Eagle mit 15,99 USD/Pound (= 30,04 Euro/kg) übertroffen. Walmart, Kroger, Whole Foods, Trader Joes, H-E-B und Giant Eagle bieten Filet vom Atlantischen Lachs aus konventioneller Zucht für Preise zwischen 7,84 USD/Pound (= 14,73 Euro/kg) und 10,99 USD/Pound (= 20,64 Euro/kg) an. Bis Jahresende will Atlantic Sapphire 1.000 t in den USA abfischen.

Lesen Sie zu Atlantic Sapphire auch im FischMagazin-Archiv:
24.10.2019 USA: Atlantic Sapphire (Miami) will 2020 erstmals Lachs liefern
16.05.2019 Atlantic Sapphire: 220.000 t Lachs aus landgestützter Zucht bis 2031
26.07.2011 Dänemark: Erste Lachszucht in landgestützten Tanks


© 2021 Fachpresse Verlag Hamburg