www.fischmagazin.de/willkommen.php?seriennummer=6141


22.10.2020  Bremerhaven: Neue Gosch-Filiale in den Havenwelten

In Bremerhaven hat Anfang Oktober das erste dortige Gosch-Fischrestaurant eröffnet. Im "Mein Outlet", zwischen dem Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem traditionsreichen Alten Hafen mit seinen Kähnen und dem Klimahaus Bremerhaven 8º Ost, hat Gosch-Franchisenehmerin Agnieska Joost mit ihrem Geschäftspartner Bernd Pietsch im Stadtviertel Havenwelten ein Restaurant mit großzügigem Innenbereich, Sitzplätzen auf der Piazza und auf der Terrasse in Betrieb genommen. "Eine Gosch-Gastronomie zu führen war schon immer mein Traum", sagt die Gastronomin. Jürgen Gosch (79) verriet im Gespräch mit dem "Business People Magazin", dass er sich die angehenden Betriebsleiter bereits zuvor bei einem Besuch in Bremerhaven - wie üblich ohne Vorwarnung - angeschaut habe. Sein Fazit: "Das sind gute Leute. Der Standort ist gut und die Partner erfahrene Gastronomen. Ich hab denen gesagt, die Konkurrenz ist groß, in Bremerhaven gibt es sehr gute Fischgastronomie, da müssen die sich anstrengen. Aber die sind jung und haben viel Power." Er persönlich kannte Bremerhaven in erster Linie durch seinen langjährigen Geschäftspartner Schich Ladenbau, der auch das neue Restaurant eingerichtet hat. Gosch: "Kompliment. Schich gibt sich immer viel Mühe."

Lesen Sie zu Gosch auch im FischMagazin-Archiv:
21.07.2020 Heiligenhafen: Gosch eröffnet in bester Yachthafen-Lage
30.03.2020 Gosch: Putzen, Warten, Ungewissheit
17.12.2018 Gosch eröffnet Restaurant in Travemünde


© 2020 Fachpresse Verlag Hamburg