fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

25.02.2013  Frosta: Ein "Produktfriedhof" für eingestellte Tiefkühl-Gerichte

Frosta: Ein "Produktfriedhof" für eingestellte Tiefkühl-Gerichte

Mut zum Provokant-Originellen beweist die Frosta-Markenkommunikation mit ihrem "Produktfriedhof": hier findet der Besucher der Internetseite Tiefkühlgerichte, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr von Frosta hergestellt werden. (Montage: Frosta/FischMagazin)
Frosta, Markenhersteller von Tiefkühlkost, hat in den letzten Jahren immer wieder durch originelle Strategien und Marketing-Aktionen von sich reden gemacht. Wohl einzigartig in der Lebensmittelbranche dürfte der "Frosta Produktfriedhof" sein, den der Hamburger TK-Hersteller im Jahre 2011 einrichtete. Auf der Frosta-Internetseite wird seitdem ausdrücklich mitgeteilt, welche Produkte nicht mehr hergestellt werden. Dabei trägt die Liste von derzeit rund drei Dutzend Tiefkühlgerichten explizit den Namen "Produktfriedhof" und ist entsprechend morbide gestaltet. Unter der Überschrift "Wir mussten leider gehen ..." finden sich auch Fisch- und Seafood-Gerichte. Als letzter Artikel dieser Kategorie "starb" 2012 der Artikel "Fish & Chips": "Die Tiefkühltruhe vermisst Dich sehr" heißt es auf einem stilisierten Grabstein, der eine Abbildung des Produktbeutels trägt. Ebenfalls seit 2012 wird der "Fettuccine Wildlachs Big Pack" nicht mehr produziert und schon seit 2010 fehlen im Frosta-Sortiment das "Wildlachs-Filet Blattspinat", "Wildlachs-Filet Tomate-Crème", der "Linguine Alaska-Seelachs" und "Seelachs-Filet Dijon-Senfsauce". Ältester Grabstein: "Frutti Di Mare". Die Gründe für den Abschied von einem Produkt sind unterschiedlich, schreibt Frosta einleitend: "Manche Produkte finden einfach nicht genügend Käufer, bei anderen sind einzelne Rohwaren leider so teuer geworden, dass sich für uns die Produktion nicht mehr lohnt." Da jedoch die Rezeptur aufgehoben werde, sei es nie ganz ausgeschlossen, dass "die Produkte so oder in leicht veränderter Zusammensetzung doch wieder ihren Weg in die TK-Truhen finden".

Lesen Sie zu Frosta auch im FischMagazin-Archiv:
21.02.2013 Pangasius: Markteinführung für ASC-Pangasius in Deutschland


1723 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten