fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

11.12.2013  Dänemark: Prime Ocean setzt zunehmend auch auf Weißfisch

Der dänische Lachsproduzent Prime Ocean setzt angesichts hoher Rohwarenpreis beim Norwegerlachs zunehmend auf Weißfisch-Arten, meldet das Portal IntraFish. Außerdem wollen die Geschäftsführer Niels Nordmann und Carsten Frydkjaer, die Prime Ocean 2009 gründeten, neue Märkte insbesondere in Asien erschließen und das Geschäft mit den USA und Australien ausbauen. "Wir wollen mit diesen Ländern arbeiten, weil die Konkurrenz auf dem europäischen Markt sehr stark ist", erklärt Nordmann. Derzeit würden erst 2 bis 5 Prozent der Produktion in die USA und nach Australien exportiert. Und über die Hälfte der 350 bis 400 Tonnen Fisch, die der in Skagen ansässige Betrieb momentan wöchentlich verarbeitet, ist gegenwärtig noch Lachs, der zu Filets, Filetportionen und Loins geschnitten wird. Doch Weißfisch wie Kabeljau, Schellfisch oder Scholle sollen in größerem Umfang geschnitten werden. "Unsere Zukunft sehen wir eher im Bereich der Verarbeitung als im Handel", betont Niels Nordmann. Ihm gehört das Unternehmen hälftig, während sich Carsten Frydjaer und Monica Brandt-Ligaard, die Frau von Verkaufsleiter Kim Brandt-Ligaard, die anderen 50 Prozent teilen.

Lesen Sie zu Prime Ocean auch im FischMagazin-Archiv:
07.04.2009 Dänemark: Ehemalige Hesselholt-Mitarbeiter starten neue Fischverarbeitung



1308 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten