fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

18.09.2014  Arabien: Landgestützte Lachszucht startet Anfang 2015

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) soll im kommenden Jahr mit der Zucht von Lachs in einer landgestützten Kreislaufanlage begonnen werden, meldet das Portal IntraFish. In der Mehr-Arten-Anlage der neu gegründeten Fish Farm LLC soll zunächst im Januar mit der Zucht von Wolfsbarsch, Dorade und Zackenbarsch gestartet werden - in drei getrennten Becken können insgesamt 300 t produziert werden. In einer zweiten Phase soll ab April in einem separaten Gebäude die Produktion von 200 t Lachs anlaufen, kündigt Betriebsleiter Takis Tountas an. Tountas ist außerdem Prokurist bei Mubarak Fisheries, dem mit einer Produktionsmenge von schätzungsweise 500 t derzeit größten Aquakultur-Unternehmen in den Emiraten. Mubarak Fisheries züchtet in Netzkäfigen vor der Küste von Dibba Wolfsbarsche und Doraden. Jetzt habe man sich ergänzend für die Lachszucht entschieden, da der Fisch in der Region sehr gefragt sei, sagt Tountas: "Wir wollen die höchste Qualität für Hotels züchten, die fünf, sechs und sieben Sterne besitzen." Technikpartner für die Kreislaufanlage ist die dänische Tochter der norwegischen Akva-Gruppe, die im November 2013 von einem Kontrakt mit Fish Farm LLC (Hauptsitz: Dubai) in Höhe von 9,5 Mio. Euro sprach.

Lesen Sie zur landgestützten Lachszucht auch im FischMagazin-Archiv:
18.09.2014 Arabien: Landgestützte Lachszucht startete Anfang 2015
19.05.2014 USA: Neue landgestützte Lachszucht in der Planung
19.03.2014 Kanada: Totalverlust in landgestützter Lachszucht nach Stromausfall
13.01.2014 Dänemark: Erster Lachs aus landgestützter Aquakultur

2585 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten