fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

25.09.2014  Somalia: Südkoreaner wegen vermeindlicher Schwarzfischerei aufgebracht

Die Behörden Somalias haben vier Trawler aus Südkorea im Hafen von Bosaso festgesetzt, denen illegale Fischerei (IUU-Fischerei) vorgeworfen wird, schreibt das Online-Portal des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera. Die vier Fangschiffe besitzen zwar Fischereilizenzen, sollen jedoch hinsichtlich der Fanggebiete und der Fangmethoden gegen geltendes Recht verstoßen haben. Örtliche Gemeinden werfen ihn beispielsweise vor, gerade einmal 3,2 km vor der Küste der autonomen Region Puntland im Nordosten Somalias zu fischen. Die vier Schiffe - Ixthus 7, Ixthus 8, Ixthus 9 und Baek Yang 37 - landen ihre Fänge im Hafen Salalah von Oman an, um den gefrorenen Fisch im Container vor allem nach Italien, einen Teil auch nach Japan, China, Südkorea und an die Elfenbeinküste zu exportieren. Alle vier Schiffe besitzen eine Exportzulassung für die EU, in die sie nach Angaben von Al Jazeera seit dem Jahre 2006 Fisch im Wert von 40 Mio. USD eingeführt haben sollen. Schon 2011 vermuteten Beobachter der Vereinten Nationen, dass die Schiffe, da diese noch nie von somalischen Piraten angegriffen worden sind, Schutzgelder an somalische Klans zahlen. 2013 drohte die EU-Kommission, die Einfuhr von Fisch südkoreanischer Schiffe zu untersagen, falls das asiatische Land keine Schritte unternehme, die eigene Fangflotte zu beobachten und zu kontrollieren. Berichten zufolge habe Südkorea die Unterzeichnung von Exportlizenzen in die EU vorläufig eingestellt, bis die Situation geklärt sei.

Lesen Sie zu Somalia auch im FischMagazin-Archiv:
27.11.2012 Taiwan/Somalia: Fangschiffe dürfen Bewaffnete anheuern
07.01.2011 Somalia: Piraten entführen Fangschiff vor Mosambik
04.11.2010 Seychellen: Erneuter Piratenangriff auf Thunfisch-Fangschiff

1044 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten