fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

09.01.2009  Edeka will bis Ende 2011 ausschließlich nachhaltigen Fisch handeln

Edeka will bis Ende 2011 ausschließlich nachhaltigen Fisch handeln

Zielsetzung der Einkaufspolitik von Edeka ist es, bis Ende 2011 in allen Märkten der Gruppe ausschließlich Fisch aus nachhaltiger und bestandserhaltender Fischerei anzubieten.
Mit weit reichenden Einkaufsrichtlinien für den Einkauf von Fisch und Meeresfrüchten baut die Edeka-Gruppe ihr Nachhaltigkeits-Programm weiter aus. Zielsetzung ist es, bis Ende 2011 ausschließlich Fisch aus nachhaltiger und bestandserhaltender Fischerei in allen Märkten der Edeka-Gruppe anzubieten. Dabei kooperiert die Edeka-Gruppe mit der Umweltstiftung World Wide Fund For Nature (WWF). "Wir haben ein umfangreiches Maßnahmen-Paket geschnürt, um unsere Sortiments- und Qualitätsphilosophie kurz- und langfristig weiter zu optimieren", erklärte Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Edeka AG, heute auf einer Pressekonferenz in Hamburg. "Der nächste Schritt ist die konsequente Ausrichtung unserer Fisch-Einkaufspolitik an Nachhaltigkeitskriterien." Zu den bis 2011 definierten Zielen gehört der massive Ausbau des Angebots von nach den Kriterien des Marine Stewardship Council (MSC) zertifizierten Fischereien sowie aus nachhaltiger Aquakultur. Bei ihren Eigenmarken setzt die Edeka-Gruppe bereits heute auf MSC-zertifizierte Fischprodukte. Handlungsbedarf sieht Edeka vor allem im Bereich des Frischfisch-Angebots. Um neue Lieferquellen zu erschließen und die Umstellung herkömmlicher Fischereien zu beschleunigen, ist Edeka eine langfristige Zusammenarbeit mit dem WWF eingegangen. Gemeinsam mit dem WWF wird Edeka neue Beschaffungs-Leitlinien ausarbeiten. "Um den Kreis zu schließen, haben wir die wichtigsten Lieferanten mit ins Boot geholt", betonte Mosa. "Wir erwarten, dass die Unternehmen sich an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten und mit dem MSC-Siegel zertifizieren lassen." Bei Lieferanten, die Fisch aus Aquakulturen anbieten, werden Edeka und WWF gemeinsam darauf hinarbeiten, dass diese Zuchten bis 2011 anerkannte Nachhaltigkeitsstandards erfüllen.

2484 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten