fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

17.12.2018  Gosch eröffnet Restaurant in Travemünde

Nach einer fast ein Jahrzehnt dauernden Standortsuche und Planung hat der Sylter Fischgastronom Jürgen Gosch jetzt auch eine Filiale im Ostseeheilbad Travemünde, meldet das Hamburger Abendblatt. Das Restaurant an der Kaiserbrücke liegt in 1A-Lage direkt an der Trave. "Der Blick schweift über das Wasser, Möwen kreisen über den Schiffen, die Passanten stoßen beim Spaziergang über die Promenade fast automatisch auf das neue Restaurant," schreibt das Abendblatt. Der Gastraum mit Möbeln aus hellem Holz bietet Platz für 100 Gäste, auf der Terrasse können im Sommer weitere 100 sitzen. Ab dem 22. Dezember soll es bei Gosch jeden Sonnabend Live-Musik geben, Silvester werde mit Musik vom DJ gefeiert. Pächter des Restaurants ist die Hamburger PS Betriebs GmbH/BTS GmbH, ein Lizenznehmer von Gosch. Das Investitionsvolumen soll sich auf 1,2 Mio. Euro belaufen. In Niendorf wiederum, sechs Kilometer nördlich von Travemünde, verkaufte Gosch zuletzt in einem Provisorium am Standort des ehemaligen Cafés Wizzig. Dort wird derzeit für 4,5 Mio. Euro ein Neubau direkt an der Seebrücke des Ortes errichtet, in dessen Erdgeschoss Gosch mit 120 Sitzplätzen voraussichtlich im Jahre 2020 einziehen soll, schreiben die Lübecker Nachrichten online.

Lesen Sie zu Gosch auch im FischMagazin-Archiv:
25.09.2018 Gosch eröffnet demnächst in Travemünde
09.05.2018 Hamburg: Gosch sucht Standort an den Landungsbrücken
23.06.2009 Travemünde: Gosch plant neue Gastronomie

2655 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten