fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

22.03.2019  Argentinien: Rotgarnelen-Fischer wollen MSC-Zertifikat

Mehrer Unternehmen, die Argentinische Rotgarnelen fangen, verarbeiten und verkaufen, streben nach einer Zertifizierung des Marine Stewardship Councils (MSC), um das Produkt in Nordamerika und Europa besser vermarkten zu können, schreibt das Portal IntraFish. Zu der Gruppe Chubut gehören Pesquera Veraz (Grupo Veraz), Iberpesca (Grupo Iberconsa), Cabo Vírgenes, Food Partners Patagonia, La Escalerona und Consermar-Newsan. In den vergangenen drei Jahren hatten die Unternehmen gemeinsam mit der Nicht-Regierungsorganisation (NGO) CeDePesca, der Kammer der Schiffseigner der Chubut Gelben Flotte und Fischereibehörden als Teil eines Fischerei-Verbesserungsprojektes (FIP) gearbeitet. "Diese Zertifizierung zu erhalten ist sehr wichtig, um die Argentinische Rotgarnele in jenen Märkten Nordamerikas und Europas, die für uns bislang noch nicht zugänglich sind, zu etablieren", begründet Federico Angeleri, kaufmännischer Leiter der Grupo Veraz, das Vorhaben. Innerhalb der ersten vier Monate im MSC-Programm will der Zertifizierer Bureau Veritas zunächst eine neue Auditierung der Fischerei vornehmen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
01.02.2019 Argentinien: EU hebt Zölle für unverarbeiteten Seehecht und Shrimps auf
08.01.2019 Argentinien: Neues Rekordjahr bei der Rotgarnele
19.05.2018 Argentinien: Steigende Nachfrage für Rotgarnelen

662 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten