fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

04.06.2019  Emder Matjes wird erneut "Kulinarischer Botschafter Niedersachsens 2019"

Emder Matjes wird erneut "Kulinarischer Botschafter Niedersachsens 2019"

Sie dürfen das Label "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2019" tragen: die Fokken & Müller-Produkte Emder Bismarckheringe, Emder Sahnematjesfilets und Emder Matjesfilets. Mit Urkunden: Sascha Weddermann und Klaas Müller. (Fotos: Fokken & Müller)
Bereits im vierten Jahr in Folge ist der Emder Matjesproduzent Fokken & Müller 2019 für einige seiner Matjesspezialitäten mit dem Label "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet worden. Am gestrigen Montag, den 3. Juni, überreichte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil der Emder Matjes- und Feinkostmanufaktur die Auszeichnung für ihre Emder Bismarckheringe, die Emder Sahnematjesfilets und erneut für die Emder Matjesfilets. Stellvertretend für das Team von Fokken & Müller nahm Sascha Weddermann, Mitglied der Geschäftsführung, den Preis entgegen. Bereits im Jahre 2016 hatte Weil dem Matjesproduzenten erstmals die Auszeichnung verliehen. Seitdem wurden acht Produkte aus Emden ausgezeichnet. Neben den Preisträgern von 2019 überzeugten bereits die Emder Rauchmatjes (2016, 2018), die Emder Matjesfilets (2017), Emder "Roter Matjessalat" (2018) und Emder Garnelen Bombay (2018) die Fachjury.

Insgesamt vergab Weil die Auszeichnung 2019 an 60 verschiedene Produkte von 45 Herstellern. Beworben hatten sich in diesem Jahr 77 niedersächsische Unternehmen mit 146 Erzeugnissen. Um das Label zu erhalten, müssen sich die Produkte der Bewertung durch eine unabhängige Fachjury stellen. Sie ist ehrenamtlich besetzt mit Spitzenköchen, Sensorik-Experten, Marketing-Fachleuten und Produktentwicklern. Alle "Kulinarischen Botschafter Niedersachsen" sind Lebensmittel, die sensorisch, das heißt in Geschmack, Aussehen, Geruch und Haptik deutlich überdurchschnittlich in der jeweiligen Produktkategorie bewertet wurden und deshalb beispielgebend sind. Sie müssen "in kompromissloser Qualität" hergestellt werden und dürfen keine schönenden oder verbilligenden Zusatzstoffe, Hilfs- oder Füllstoffe enthalten. Weitere Auswahlkriterien sind die Produktidee und eine authentische, transparente Produkt- und Unternehmensgeschichte. Außerdem müssen sie in Niedersachsen hergestellt werden. Seit 2010 wurden mehr als 1.300 Lebensmittel zur Begutachtung und Verkostung eingereicht, davon wurden seither 349 Produkte - fast 27 Prozent - ausgezeichnet.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
08.06.2017 Fokken & Müller sowie Abrahams erneut Kulinarische Botschafter Niedersachsens
03.06.2016 Emder Matjes ist "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen 2016"
31.05.2013 Neuenburg: Abrahams wird "kulinarischer Botschafter" für Niedersachsen

1000 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten