fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

28.06.2019  Ecuador exportiert mehr Shrimps nach China, weniger nach Europa

Ecuador hat in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 554 Mio. Pounds ( = 251.516 t) Shrimps exportiert - ein Zuwachs von 23% auf Basis Menge, schreibt IntraFish. Wichtigster Zielmarkt war China, das 220% mehr kaufte, nämlich 233,5 Mio. Pounds (= 106.009 t). Die Ausfuhr nach Vietnam ging um 38% auf 122,9 Mio. Pounds (= 55.796,6 t) zurück, nachdem China die illegale Einfuhr über dieses Land unterbunden hatte. Generell würden Seafood-Produzenten ihren Fokus von Europa weg nach Asien, insbesondere nach China verlagern. Die beiden größten Shrimp-Züchter Ecuadors - Santa Priscila (ca. 77.000 t) und Omarsa - hätten ihre Produktionskapazität in diesem Jahr erheblich ausgeweitet.

Lesen Sie zu Ecuador auch im FischMagazin-Archiv:
04.12.2018 Ecuador: Fischfutterhersteller BioMar erhöht Kapazität
29.10.2018 Ecuador: Songa will 2019 bis zu 45.000 Tonnen Garnelen produzieren
27.08.2018 Shrimps: Sprunghaft steigende Produktion könnte Nachfrage überflügeln

559 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten