fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

12.02.2020  Namibia/Island: Samherji-Trawler beschlagnahmt

Die Polizei im westafrikanischen Namibia hat den Trawler "Heinaste" des isländischen Fischereiunternehmens Samherji in Walvis Bay beschlagnahmt, melden die Undercurrent News. Nach Angaben des Leiters der zuständigen Ermittlungsabteilung sei das Fangschiff auf Grundlage des namibischen Gesetzes gegen organisierte Kriminalität konfisziert worden. Die Heinaste sei unter anderem deshalb festgesetzt worden, weil die beiden anderen in Namibia stationierten Samherji-Schiffe "MV Saga" und "MV Geysir" das Land unter Zurücklassung ihrer 210 Mann starken namibischen Crew verlassen haben. Die Saga sei zwecks Reparaturen nach Spanien unterwegs, die Geysir sei zum Fischfang nach Mauretanien aufgebrochen, teilte Samherji mit. Jetzt haben die Isländer angekündigt, gegen die Beschlagnahmung der Heinaste gerichtlich vorzugehen. Denn erst vergangene Woche hatte ein Gericht zwar den Kapitän des Schiffs, Arngrímur Brynjólfsson, wegen illegaler Fischerei zu einer Geldstrafe von umgerechnet rund 58.500 Euro verurteilt, das Schiff jedoch freigegeben. Deshalb betrachte Samherji-CEO Bjorgolfur Johansson die erneute Festsetzung der Heinaste als rechtswidrig.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
17.12.2019 Namibia: "Ermittlungen könnten Jahre dauern"
09.12.2019 Island: Samherji leugnet jede kriminelle Aktivität
05.12.2019 Namibia: CEO des staatlichen Fischereiunternehmens suspendiert

300 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten