fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

17.02.2020  Island: Arnarlax verliert fast 500 Tonnen Lachs

Der isländische Lachszüchter Arnarlax hat in den vergangenen Tagen "aufgrund herausfordernder Wetterbedingungen" bis zu 470 Tonnen Zuchtlachs verloren, meldet das Portal SalmonBusiness unter Berufung auf Zahlen der Nationalen Lebensmittelbehörde. Nach Angaben von IntraFish sollen die Fische zwischen 6 und 9 kg gewogen haben. Vergangenen Montag pumpte der Ringwadenfänger "Sightvatur Bjarnason" tote Lachse aus den Gehegen von Arnafjordur an Islands Westküste. Nach Angaben des Arnarlax-Vorstandsvorsitzenden Kjartan Olfasson darf der Züchter im laufenden Jahr bis zu 10.000 t Lachse züchten.

Lesen Sie zur Lachszucht auf Island auch im FischMagazin-Archiv:
18.11.2019 Island: Lachsfarmer Arnarlax geht an Osloer Börse NOTC
27.02.2019 Island: Lachsproduktion soll 2019 auf 20.000 Tonnen steigen
09.01.2019 Island: Lachszüchter Arnarlax erhält ASC-Zertifikat


369 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten