fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

21.02.2020  Überarbeiteter MSC-Standard steht zur öffentlichen Konsultation

Der Umweltstandard des Marine Stewardship Councils (MSC) wird unter anderem auf Wunsch von Umweltorganisationen, Wissenschaftlern und Vertretern der Fischereiindustrie turnusgemäß überarbeitet. Das Lenkungsgremium des MSC, das Board of Trustees, hat jetzt acht Punkte bekanntgegeben, die im Rahmen der Überarbeitung berücksichtigt werden, teilt der MSC mit: 1. Verbesserungen zum Schutz von gefährdeten, bedrohten und geschützten Arten; 2. Überprüfung bewährter Praktiken und Managementsysteme zur Bekämpfung von Shark Finning, das heißt dem Abtrennen von Haifischflossen und Rückwurf; 3. Bekämpfung von so genanntem Ghost Fishing, das heißt im Meer verlorener oder zurückgelassener Netze, in denen sich Meerestiere verfangen können; 4. eindeutige Formulierungen der Anforderungen hinsichtlich des fischereilichen Einflusses auf das Ökosystem; 5. Entwicklung alternativer Managementansätze für Fischereien, die mehrere Arten fangen; 6. Überprüfung der Bewertung von Bewirtschaftungsstrategien und anderer Praktiken des Bestandsmanagements gemäß MSC-Umweltstandard; 7. Unterstützung von kleinen Fischereien und Fischereien in Entwicklungsländern; 8. Bewertung, inwiefern der risikobasierte Ansatz Fischereien mit begrenzter Datenlage bei der Aufnahme ins MSC-Programm unterstützt. Die genannten Themen stehen bis 2021 zur öffentlichen Konsultation.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
20.02.2020 Hering: Für atlanto-skandische Bestände droht Verlust des MSC-Zertifikats
18.02.2020 Kanaren: Thunfischerei bereitet MSC-Zertifizierung vor
30.12.2019 Indonesien: Acht Thunfischereien starten MSC-Verfahren

545 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten