fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

15.04.2020  Vietnam: Exporte nach Europa brachen im März um 40% ein

Vietnam hat im März diesen Jahres nahezu 20% weniger Fisch und Seafood exportiert als im Vergleich zum Vorjahresmonat, meldet die Vietnamesische Vereinigung der Seafood-Exporteure und -Produzenten (VASEP). Besonders spürbar sei der Ausfuhrrückgang bei jenen Märkten, die sehr unter der Corona-Pandemie leiden. Die Exporte in die EU gingen um 40% zurück, nach China um 25%, nach Südkorea um 24% und nach Japan um 19%. Die Ausfuhren in die USA notierten ein moderates Minus von 8,6%, weil vietnamesische Seafood-Produkte dort einen hohen LEH-Anteil hätten. Insgesamt lag der Wert von Vietnams Seafood-Exporten im März bei geschätzten 549 Mio. USD - etwa 501 Mio. Euro. Pangasius-Exporte fielen erheblich, nämlich um 31%, bedingt vor allem durch den Rückgang des China-Geschäfts. Die Ausfuhr von Octopus und Tintenfisch ging um 28% zurück, der Thunfisch-Export um 13,5% und die Shrimp-Exporte nahmen um 4,3% ab. Auch die Vietnamesen leiden unter den übrigen, durch die Corona-Krise bedingten negativen Rahmenbedingungen von verschlechterter Zahlungsmoral bis zu Beschränkungen im Güterverkehr.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
19.03.2020 Garnelen: Düstere Aussichten wegen Rückgang im Außer-Haus-Verzehr
26.02.2020 Pangasius: Steigende Preise für 2. Halbjahr 2020 erwartet
31.01.2020 Corona-Epidemie: Auswirkungen auf Pangasius- und Lachspreise

333 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten