fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

24.06.2020  Wismar: Prämierter Schmuck aus Fischleder

Wismar: Prämierter Schmuck aus Fischleder

Schmuck aus Fischleder erstellt die Dipl.-Designerin und Goldschmiedin Ramona Stelzer in Wismar. Hier: eine Kette aus der Haut des Seewolfs. (Foto: Ramona Stelzer)
Schmuck aus Fischleder erstellt die Dipl.-Designerin und Goldschmiedin Ramona Stelzer in Wismar. Die Idee, mit Fischleder zu arbeiten, kam der heute 36-Jährigen während ihres Designstudiums in der Ostseestadt: "Nach Recherche fand ich heraus, dass es möglich ist, von fast jeder Fischart ein Leder herzustellen und dass jeder Fisch seinen individuellen Oberflächencharakter hat." Das strapazierfähige Material etwa von Lachs, Tilapia, Rochen, Seewolf oder Stör kombiniert Ramona Stelzer mit Edelmetallen wie Silber und Gold. Dabei stehe jedoch das Fischleder immer im Vordergrund ihrer Schmuckstücke. Inzwischen hat der "Fischleder Store" in der Wismarer Krämerstraße nicht nur viel mediale Aufmerksamkeit erhalten, sondern wurde wiederholt prämiert. Beim Wettbewerb "Erfolgsraum Altstadt" erhielt ihr Handwerksbetrieb den 1. Platz in der Kategorie Neugründung. In den Bewertungskategorien "Kreativität und Einzigartigkeit" gab die Jury ihr die höchste Punktzahl und auch in den Kategorien "Innovationsgrad", "Nachhaltigkeit" und "Unternehmerpersönlichkeit" punktete sie mit ihrer geschmackvoll eingerichteten Manufaktur. Die Bundesregierung hatte Ramona Stelzer bereits im Jahre 2017 als "Kultur- und Kreativpilotin" ausgezeichnet.

Lesen Sie zu Fischleder auch im FischMagazin-Archiv:
23.10.2019 Island: Fischleder-Gerberei meldet Insolvenz an
12.12.2016 Island: Fischverarbeiter werfen viel Geld weg

176 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten