fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

16.07.2020  Ueckermünde: Hafffischer fischen wieder auf Zander und Aal

Die 24 Fischer der Fischereigenossenschaft Haffküste in Ueckermünde (Mecklenburg-Vorpommern) sind seit dem 2. Juli wieder auf Fangfahrt, meldet der Nordkurier. Obgleich die Schonzeit für den Zander bereits am 22. Mai vorbei war, setzte die Fischerei auf den Haffzander auch den gesamten Juni aus. "Durch Corona hatten wir schon seit Mitte April keinen Absatz mehr für unseren Fisch", erklärt Genossenschaftsvorstand Torsten Freimuth. Angesichts geschlossener Gaststätten und der ebenfalls geschlossenen Grenze nach Polen mussten die Fischer vier Tonnen Weißfisch entsorgen. Den in dieser Zeit gefangenen Zander verarbeiteten und frosteten sie. Derzeit übersteige die Nachfrage nach Zander die im Sommer aufgrund des warmen Haffwassers schwachen Fänge. Entsprechend koste ein küchenfertiger Zander aktuell 13,50 Euro/kg, das Zanderfilet 20,- Euro. Für grünen Aal müssten derzeit 23,50 Euro gezahlt werden, küchenfertig kostet der Fisch 28,- Euro/kg.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
20.03.2020 Deutsche Fischerei: "Extremer Verfall der Erstverkaufspreise"
04.09.2019 Ostseefischerei: "Drastische Auswirkungen" durch gekürzte Quoten 2020
19.07.2018 Hiddensee: "Hafenkater" setzt auf regionales Gastrokonzept

283 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten