fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

21.07.2020  Heiligenhafen: Gosch eröffnet in bester Yachthafen-Lage

Heiligenhafen: Gosch eröffnet in bester Yachthafen-Lage

Die Fischgastronomie Gosch hat Anfang Juli im Ostseehafen Heiligenhafen ein weiteres Restaurant eröffnet. (Foto: Christian Harder)
Die Fischgastronomie Gosch hat Anfang Juli im Ostseehafen Heiligenhafen ein weiteres Restaurant eröffnet, meldet das Portal Fehmarn24. Gosch-Regionalleiter Philipp Wichmann schwärmt von der exponierten Lage: "Kein anderer Standort ist so nah am Hafen." Mitte März war mit den Bauarbeiten für den Holzrahmenbau begonnen worden, der im Normalfall - ohne die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen - 250 Sitzplätze im Innen- und Außenbereich bietet. 35 Mitarbeiter, davon 25 Festangestellte, bereiten das bekannte Gosch-Sortiment von Hausmannskost über Lachs, Dorsch und Fischplatten bis zu Garnelengerichten. Auf der Terrassenseite zur Marina können Fischbrötchen zum Mitnehmen gekauft werden. Ab Herbst starten auch Veranstaltungsabende. "Von November bis März wird es einmal im Monat einen Tanz-bei-Gosch-Abend geben und von November bis Ostern gibt es dreimal monatlich Livemusik", kündigt Wichmann an. Nach Ende der Coronaauflagen soll eine große Eröffnungsfeier nachgeholt werden. Die Betriebsleitung des neuen Hauses hat Florian Jöns, der zuletzt das Gosch-Restaurant in St. Peter-Ording leitete.

Lesen Sie zu Gosch auch im FischMagazin-Archiv:
03.07.2020 Bremerhaven: Gosch eröffnet Restaurant im Mein Outlet
30.03.2020 Gosch: Putzen, Warten, Ungewissheit
17.12.2018 Gosch eröffnet Restaurant in Travemünde

361 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten